Technikjournalisten bloggen

Die Revolution lässt auf sich warten

Jahr für Jahr entstehen immer mehr Möglichkeiten, Technologien in der deutschen Industrie ein- und umzusetzen. Die Digitalisierung könnte Effizienz und Simplifikation der einzelnen Arbeitsprozesse in den Großkonzernen enorm steigern. Die Vorteile für die Unternehmen liegen auf der Hand: Umsatzsteigerung, Innovationsstärke, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Allerdings verhält sich der Großteil der hiesigen…

Die digitale Revolution im Konflikt mit dem Arbeitsmarkt

Werden die Industriearbeiter in den Produktionsfabriken in Zukunft durch Maschinen ersetzt? Kann es eine industrielle Revolution ohne körperlich arbeitendes Personal geben? Diese Fragen stellen sich Fließbandarbeiter, Logistiker und andere Berufsgruppen in den Fertigungs- und Lagerhallen Deutschlands. Die Diskussion wird unter anderem offen in den Sozialen Netzwerken ausgetragen. Viele der Kommentatoren,…

Innovatives Labor 4.0 an einer Hochschule

Die Rheinische Fachhochschule Köln sieht es als ihre Pflicht, das Thema der vierten industriellen Revolution ernst zu nehmen und begleitet im eigenen Haus ein Projekt, das erste Ansätze einer Smart Factory bieten soll. Als Kooperationspartner steht der Hochschule die FESTO AG & Co. KG – eins der führenden Unternehmen in…