Technikjournalisten bloggen

Der sechste Kondratjew – wird Industrie 4.0 die nächste Basisinnovation?

Der Mensch ist von Anbeginn dem Wandel seiner Umwelt ausgesetzt und bestimmt in großen Teilen selbst, in welche Richtung die Veränderungen gehen.  Ist es also nicht vorstellbar, aus den vergangenen Veränderungen zu lernen? Oder Regelmäßigkeiten zu erkennen, die uns vielleicht Hinweise auf eine mögliche Zukunft geben? Einer, der sich mit…

Industrie 4.0 braucht mehr IT-Sicherheit

VON SIMONE DANNE Eine bisher unbekannte Sicherheitslücke und ein infizierter USB-Stick genügten. Der Computervirus Stuxnet war in der IT-Szene das Thema des Jahres 2010. Insbesondere, weil die US-Regierung ihn auf das iranische Atomprogramm angesetzt haben soll. Der Virus greift die Steuersoftware WinCC und PCS 7 an, um diese zu manipulieren….

Barbara Hofler

Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Ausbildung

Industrie 4.0 bedeutet nicht nur Umstellung der Arbeitsprozesse in einer Firma, sondern schon der Berufseinstieg in einer Firma, muss umstrukturiert werden. Die Ausbildung ist nicht mehr die klassische, wie früher mit Hammer und Stift. An fast jedem Arbeitsplatz sind Computer vorhanden, die bedient werden müssen und Arbeitsgänge anzeigen. Per Mausklick…

Industrie 4.0 hat viele Gesichter.

Industrie 4.0 in wenigen Worten – Eine Herausforderung

VON BARBARA HOFLER UND AILEEN GONDA Die Hannover Messe stand in diesem Jahr ganz im Zeichen von Industrie 4.0. 220 000 Besucher und 6200 Aussteller füllten die Hallen der Industriemesse vom 13. bis zum 17. April. Nicht nur Kenner der Industriebranche waren unter Ihnen, auch interessierte Laien und Jugendliche auf der…

Industire-4.0

Industrie 4.0 – „Einen festen Begriff in der Industrie gibt es (noch) nicht.“

Ein Begriff war in Nürnberg auf der SPS IPC Drives in aller Munde – Industrie 4.0. Für jeden bedeutet er etwas anderes. Das ist aber nicht unbedingt schlecht. Auch wenn die SPS IPC Drives Europas führende Fachmesse für Automatisierungstechnik schon fast ein halbes Jahr zurück liegt: das Leitthema der Messe…

Industrie 4.0 Logo Messe Hannover

Die vierte industrielle Revolution – was bedeutet das eigentlich?

Als industrielle Revolution wird der Übergang von der Agrar- zur Industriegesellschaft bezeichnet. So wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und verstärkt im 19. Jahrhundert von der dauerhaften Umgestaltung der Arbeitsbedingungen, Lebensumstände sowie der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse gesprochen. Die industrielle Revolution beschleunigte vor allem die Entwicklung in der…