Technikjournalisten bloggen

Bundesfinanzminister Schäuble verteidigt seinen Entwurf zum Erbschaftssteuergesetz

Kein Flatrate-Gesetz zur Erbschaftssteuer

Bundesfinanzminister Schäuble verteidigt seinen Entwurf zum Erbschaftssteuergesetz Berlin, 13.Oktober 2015 – Er wolle keine „Flatrate-Erbschaftssteuer“ für Unternehmen. Eine niedrigere Erbschaftssteuer, die dann jedoch ausnahmslos für jede Firma gelte, lehnt der Minister ab. Der aktuelle Gesetzentwurf sieht einen höheren Erbschaftssteueranteil von etwa 30 bis 40 Prozent vor. Dafür gibt es die Möglichkeit,…