Technikjournalisten bloggen

Digitalisierung als Konsequenz oder Ursache?

Die Frage ist falsch – die Frage muss sein: wie bekommen wir Effizienz und Innovation gleichzeitig hin? Industrie 4.0 hat eine digitale Revolution ausgelöst. Oder andersherum? Digitalisierung ermöglicht erst Industrie 4.0. Aber: Diese Fragen stellen sich nicht. Wichtig ist, ob es die Industrie schafft, die Geschäftsmodelle der digitalen Zeit anzunehmen…

Leitmarkt Industrie 4.0 – die Quadruple Helix

Nach der Leitmarktstrategie für Elektromobilität kommt jetzt die Strategie für den Leitmarkt Industrie 4.0. Zumindest ist das das erklärte Ziel der Bundesregierung, die sich das mit dem Antrag der Fraktionen der Regierungskoalition an den Bundestag Mitte November hat absegnen lassen. In der Technologie- und Innovationspolitik für Industrie 4.0 auf das…

IT-Sicherheit ist eine Frage der Einstellung – der persönlichen

Die Zukunft der Industrie ist digital, vernetzt, multioptional. Das sagen zumindest Konzepte, die als Industrie 4.0 oder Smart Factory diskutiert werden. Aber mit der Vernetzung wachsen auch die Gefährdungen zum Beispiel durch Hackerangriffe. Auf einer Podiumsdiskussion an der TH Nürnberg zogen Experten von Hochschulen und Industrie eine nüchterne Bilanz: vor…

Podiumsdiskussion: Industrie 4.0 und die IT-Sicherheit: Angriffsrisiko oder nur Herausforderung?

Der Studiengang Technikjournalismus/Technik-PR lädt ein zu einer Podiumsdiskussion mit Keynotes zum Thema Industrie 4.0 und IT-Sicherheit. Am: Montag 14.12.2015 Um: 18.00 – 20.00 Uhr In: Technische Hochschule Nürnberg Gebäude BL– Audimax Bahnhofstraße 87 Industrie 4.0 ist im Maschinenbau angekommen, so der VDMA. In den Produktionsanlagen von morgen kommunizieren Maschinen fast…

Industrie 4.0 und Mitarbeiterkommunikation

Industrie 4.0 – Thema in der Chefetage nicht auf dem Shopfloor?

Digitalisierung, Industrie 4.0, Internet der Dinge, das sind die Schlagworte, die die aktuelle Technikagenda bestimmen. Die Trends hätten erhebliche Potentiale für die heimische Industrie, aber natürlich einhergehend mit Mahnungen, Deutschland verliere den Anschluss. Politik, Gesellschaft und Unternehmen mit ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sind aufgerufen, sich auf die neuen Bedingungen einzustellen….

Industrie 4.0 als Chance, Ideen und Innovationen voranzubringen

“Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau ist in der Industrie 4.0 angekommen.” Soweit die Ergebnisse einer aktuellen Studie zur “Industrie-4.0-Readiness”, die Dr. Manfred Wittenstein, stellvertretender Vorsitzender der Impuls-Stiftung, vorgestellt hat. Im  deutschen Maschinenbau bestehe eine hohe Bereitschaft der Unternehmen, neue Geschäftsmodelle im Zeichen der Industrie 4.0 zu entwickeln. Große Unternehmen seien bei der…

Maschinenbaugipfel 2015 – „Mut zur Zuversicht“

Berlin – Trotz gegenwärtiger Krisen gibt sich der Deutsche Maschinenbau positiv. Gleich zu Beginn des 8. Maschinenbaugipfels in Berlin fällt immer wieder das Wort „Zuversicht“. Flüchtlingsproblematik, Proteste gegen das Freihandelsabkommen TTIP, VW-Skandal – Der Deutsche Maschinenbau erlebt unruhige Zeiten. Besonders der Eklat um den Automobilhersteller VW schadet der Branche –…

„Ready“ für Industrie 4.0?

Wenn die Anzahl von Umfragen ein Zeichen für Unsicherheit ist, dann ist Industrie 4.0 in der deutschen Wirtschaft noch mit viel Ungewissheit gepaart. Fast täglich erscheinen Umfragen zum Thema „Readyness für Industrie 4.0“, „IT-Sicherheit mit Nachholbedarf“, „Gewappnet für die vierte Revolution“ oder ähnliches. Über 200.000 Treffer ergibt die Onlinesuche nach…

Industrie 4.0: Interview mit Ingenieur Ulrich Welz

Ulrich Welz, Jahrgang 1954, beschäftigte sich schon mit Informationstechnologie, die sich weit vor dem Begriff Industrie 4.0 ähnlichen Anforderungen annahm. Die Initiative ist gerade vier Jahre alt geworden, die Thematik existiert schon sehr viel länger. Der Ingenieur, der einen großen Teil seines Berufslebens bei Siemens Informatiklösungen entwickelt hat, erläutert in…

Trendstudie Industrie 4.0 – Einschätzungen der Symposiumsteilnehmer

Es wird sich etwas ändern – aber noch nicht jetzt Im Jahr 2014 führten der VDE Verlag und die Think Company gemeinsam die „Trendstudie Industrie 4.0“ durch. Ihr Ziel: feststellen, wie Automatisierer, Maschinenbauer und Endkunden über Industrie 4.0 denken und deren weitere Entwicklung und Potentiale bewerten. Einige Ergebnisse aus der Studie präsentierte…