Technikjournalisten bloggen

Industrie 4.0 als App

„Da gibt es doch eine App.“ Dieser Satz hat sich mittlerweile genauso in unserem Sprachgebraucht etabliert, wie der langjährige Werbespruch eines Pharmaherstellers. Egal ob es sich um Spiele, Einkaufsmöglichkeiten oder Serviceangebote handelt, für nahezu alles gibt es eine App. Gerade in der heutigen Zeit spielen Vernetzung und Digitalisierung eine immer…

Alle reden von Industrie 4.0

„Alle reden von Industrie 4.0 – Aber keiner weiß wirklich, was die betroffenen Unternehmen und Experten darüber denken“, sagt Diplom Psychologe Christian Manzei, CEO der Think Company Ltd. in Willich. Um ein reelles Bild der Lage wiederzugeben, befragte die Think Company im vergangenen Jahr gemeinsam mit dem VDE Verlag 122…

Industrie 4.0 in der Ernährungsindustrie

„Es heißt immer, jede Branche hätte Ihren eigenen Standards – das sehe ich anders, die Branchen- und Kommunikationsstandards müssen zusammenwachsen.“, sagt Dr. Klemens von Betteray, der am 18.06.2015 an der Rheinischen Fachhochschule in Köln stellvertretend für die CSB-System AG in Geilenkirchen über den Einzug der Industrie 4.0 im eigenen Unternehmen…

Deutschlands Wohlstand kommt von der Industrie

Industrie 4.0 ist laut Thomas Schulz, Channel Manager Central and Eastern Europe bei GE Intelligent Platforms GmbH in Frankfurt eine Entwicklung, bei der wir Deutschen mithalten müssen: „Warum ist das Thema so wichtig? Wenn wir nicht besser, schneller und flexibler werden, dann tuen es andere – dann wird der Wohlstand…

Industrie 4.0 Konkret – Symposium an der RFH Köln

Symposium „Industrie 4.0 Konkret“ an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Bericht über das erste Symposium „Industrie 4.0 Konkret“ an der Rheinischen Fachhochschule Köln.

Köln will die Zügel anziehen

Köln will die Zügel anziehen Am 18.06.2015 begrüßt Ute Berg, Beigeordnete für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadt Köln die Teilnehmer der Vortragsreihe zum Thema „Industrie 4.0 konkret“an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Die Stadt Köln war in den vergangenen Wochen als Medienstadt auch national in aller Munde: das Medienforum hat vom…

Eine solide Basis

Netzwerke in der Industrie 4.0 Maschinen senden Daten über Netzwerke in die Cloud, wo eine Software sie auswertet. Datenaustausch und Datenauswertung ist die Lebensader von Industrie 4.0. Aber nicht nur im digitalen Bereich sind Netzwerke von besonderer Bedeutung. Auch die Anwender von Industrie 4.0 verbinden sich untereinander. Thomas Schulz Channel…

Symposium in Köln – Herausforderungen der Industrie 4.0 meistern

Am Donnerstag den 18. Juni 2015 findet an der Rheinischen Fachhochschule Köln ein Symposium zum Thema „Industrie 4.0 konkret“ statt. Dieser Begriff ist nicht nur in der Politik in aller Munde. Auch die Gesellschaft wird von der neuen Revolution geprägt. Das Verhalten der Konsumenten und die dafür erforderlichen Produktions- und…

Der sechste Kondratjew – wird Industrie 4.0 die nächste Basisinnovation?

Der Mensch ist von Anbeginn dem Wandel seiner Umwelt ausgesetzt und bestimmt in großen Teilen selbst, in welche Richtung die Veränderungen gehen.  Ist es also nicht vorstellbar, aus den vergangenen Veränderungen zu lernen? Oder Regelmäßigkeiten zu erkennen, die uns vielleicht Hinweise auf eine mögliche Zukunft geben? Einer, der sich mit…

Industrie 4.0 Logo Messe Hannover

Die vierte industrielle Revolution – was bedeutet das eigentlich?

Als industrielle Revolution wird der Übergang von der Agrar- zur Industriegesellschaft bezeichnet. So wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und verstärkt im 19. Jahrhundert von der dauerhaften Umgestaltung der Arbeitsbedingungen, Lebensumstände sowie der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse gesprochen. Die industrielle Revolution beschleunigte vor allem die Entwicklung in der…