Technikjournalisten bloggen

Digitalisierung als Konsequenz oder Ursache?

Die Frage ist falsch – die Frage muss sein: wie bekommen wir Effizienz und Innovation gleichzeitig hin? Industrie 4.0 hat eine digitale Revolution ausgelöst. Oder andersherum? Digitalisierung ermöglicht erst Industrie 4.0. Aber: Diese Fragen stellen sich nicht. Wichtig ist, ob es die Industrie schafft, die Geschäftsmodelle der digitalen Zeit anzunehmen…

IT-Sicherheit ist eine Frage der Einstellung – der persönlichen

Die Zukunft der Industrie ist digital, vernetzt, multioptional. Das sagen zumindest Konzepte, die als Industrie 4.0 oder Smart Factory diskutiert werden. Aber mit der Vernetzung wachsen auch die Gefährdungen zum Beispiel durch Hackerangriffe. Auf einer Podiumsdiskussion an der TH Nürnberg zogen Experten von Hochschulen und Industrie eine nüchterne Bilanz: vor…

Podiumsdiskussion: Industrie 4.0 und die IT-Sicherheit: Angriffsrisiko oder nur Herausforderung?

Der Studiengang Technikjournalismus/Technik-PR lädt ein zu einer Podiumsdiskussion mit Keynotes zum Thema Industrie 4.0 und IT-Sicherheit. Am: Montag 14.12.2015 Um: 18.00 – 20.00 Uhr In: Technische Hochschule Nürnberg Gebäude BL– Audimax Bahnhofstraße 87 Industrie 4.0 ist im Maschinenbau angekommen, so der VDMA. In den Produktionsanlagen von morgen kommunizieren Maschinen fast…

Industrie 4.0 braucht mehr IT-Sicherheit

VON SIMONE DANNE Eine bisher unbekannte Sicherheitslücke und ein infizierter USB-Stick genügten. Der Computervirus Stuxnet war in der IT-Szene das Thema des Jahres 2010. Insbesondere, weil die US-Regierung ihn auf das iranische Atomprogramm angesetzt haben soll. Der Virus greift die Steuersoftware WinCC und PCS 7 an, um diese zu manipulieren….