Technikjournalisten bloggen

Orangener Roboterarm, der einen Arbeiter unterstützt.

Der Roboter: Dein Freund und Helfer

„Die Vernetzung von Mensch und Maschine wird die Fabrik der Zukunft prägen“, sagt Johann Hegel von der Audi AG auf dem diesjährigen Maschinenbaugipfel in Berlin. „Aber“, macht Hegel deutlich, „Mittelpunkt wird der Mensch bleiben.“ Es gehe darum, unergonomische Tätigkeiten wie etwa das Heben eines schweren Werkstücks an den Roboter abzutreten….

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler. Und wo Maschinen arbeiten?

Weniger Fehler in der vernetzten Produktion  Ein Fehler kann viel Geld kosten, z.B. bei einer Rückrufaktion in der Lebensmittelindustrie. Klemens von Betteray, stellvertretender Präsident von der CSB-System AG in Geilenkirchen, erzählt: „Ein Fleischskandal der durch einen Fehler in der Produktion entsteht, kann von 500 000 bis zu 5 Millionen kosten.“…