Technikjournalisten bloggen

Vortrag über Künstliche Intelligenz auf dem Maschinenbaugipfel 2017 (Foto: Denise Heller).

Algorithmen sind auch nur Handwerk

„Die Maschine wird menschliche Sprache verstehen, Sie wird unsere Stimme erkennen und unsere Mimik deuten. Das alles sind Dinge, die bei der Interaktion zwischen Mensch und Maschine wichtig sind“, so Matthias Dietel, Manager Executive Think Space, IBM Research & Development, zu seinem Vortrag auf dem diesjährigen Maschinenbaugipfel in Berlin.

Achim Baier von Arconsis IT Solutions auf dem Maschinenbaugipfel 2017

Machine Learning für alle

Machine Learning krempelt den industriellen Sektor um: Sowohl das Kerngeschäft in der Produktion profitiert von lernenden Algorithmen, als auch die periphären Wirtschaftszweige. Die Human Ressources greifen auf Algorithmen zurück, um Bewerber zu sortieren, LKWs liefern bald autonomom und in der Kundenbetreuung selektieren Chatbots die Kundenananfragen. Dem Algorithmus wird dabei ein…

Startup Area auf dem Maschinenbaugipfel 2017 (Foto: Lea Otte)

„Uns erwartet eine spannende Zeit“

Networken, networken und nochmals networken. Als Dogma der heutigen Zeit gilt dies mittlerweile ja sogar für Maschinen. Nach wie vor ist Vernetzung eines der aktuellen Top-Themen in Wirtschaft und Gesellschaft – besser bekannt als die „Industrie 4.0“-Bewegung. Durch abstrakte Technologien wie Internet of Things entsteht bei der Erhebung der Zahlen…

„Jeder Landrat erfindet seinen eigenen Stecker“

Der Maschinenbau ist noch vor der Automobilindustrie der größte Arbeitgeber Deutschlands. Beide Industrien sind eng verzahnt – so bekannten sich viele der Referenten auf dem Maschinenbaugipfel 2017 zum Verbrennungsmotor. Michael Bargende meint gar, die Pariser Klimaziele seien nur mit Verbrennern zu erfüllen. Doch mit dieser  Haltung droht der deutsche Maschinenbau…

Brennstoffzellen – Ewige Zukunftstechnologie?

Mit einem Schlitten durch eine vakuumierte Röhre, per Carsharing, mit dem eigenen Elektro- oder Brennstoffzellen-Fahrzeug an sein Ziel kommen. Noch hat die Mobilität der Zukunft viele Gesichter. Eins ist dabei wohl sicher – emissionsfrei, vernetzt und nahezu lautlos wird sie sein. Kaum ein anderes Thema beschäftigt die deutsche Industrie so,…

Albert Groz (Foto: Lea Otte).

VR-Lösungen durch Startups wie der TruPhysics GmbH

„Wir rütteln potenzielle Kunden durch unsere innovativen Ideen wach“, so Albert Groz des Startups TruPhysics auf dem diesjährigen Maschinenbaugipfel 2017. Wie er das macht, erläutert Albert Groz, Mitbegründer der Firma, im Interview.

Angst vor der Digitalisierung?

Günter Oettinger, EU-Haushaltskommissar, legt sich auf dem Maschinenbaugipfel in Berlin richtig ins Zeug. Das Plädoyer für EU und ein starkes Europa versteht sich ob der Funktion fast von selbst. An die neue Bundesregierung und die anwesenden Maschinenbauer richtet er aber dringliche Appelle: mehr Europa, mehr Invesititionen in europäische Mitglieds- und…

Manfred Wittenstein stellt die Impuls-Studie zu Industrie 4.0 vor.

Maschinenbauer sind „Industrie 4.0 Ready“

Mit Industrie 4.0 beschäftigt sich mehr als jeder fünfte Maschinen- und Anlagenbauer aus Deutschland intensiv. Dass ist das Ergebnis der Impuls-Studie zur Industrie 4.0-Readiness, die auf dem diesjährigen Maschinen- und Anlagenbaugipfel vorgestellt wurde. Ein Großteil der Unternehmen sieht in Industrie 4.0 eine Möglichkeit, sich am Markt zu differenzieren und als…

Energieeffizienz

„Produktion rauf, Verbrauch runter!“

Regierung und Unternehmen setzen auf Energieeffizienz Um 20 Prozent soll die Energieeffizienz in Europa steigen. Das steht in der Strategie „Europa 2020“, in der die Europäische Kommission Ziele für das Wachstum Europas in diesem Jahrzehnt formuliert hat. Für tausend Euro des Bruttoinlandsprodukts (2,9 Billionen Euro im Jahr 2014) verbrauchte die…

Manfred Wittenstein stellt die Impuls-Studie zu Industrie 4.0 vor.

Unternehmen gehen Industrie 4.0 an

Fast zwei Drittel der deutschen Maschinen- und Anlagenbauer beschäftigen sich mit Industrie 4.0. Das geht aus der Impuls-Studie hervor, die Manfred Wittenstein auf dem Maschinenbaugipfel 2015 zum Thema Industrie 4.0 vorgestellt hat. Besonders gut schneiden die Unternehmen im Bereich Smart-Operations und dem Kompetenzaufbau ihrer Mitarbeiter ab. Weniger gut steht es…