Technikjournalisten bloggen

Gute Arbeit in Zeiten der Digitalisierung

Wie wird Arbeit aussehen in Zeiten der Digitalisierung? Und: was ist dann gute Arbeit? Diese Fragen stellte sich die Akademie der Technikwissenschaften acatech in München. Arbeitswissenschaft, Start-ups, Automobilkonzern – alle waren sich einig, dass Arbeit in Zeiten der Digitalisierung sich radikal verändern werde. Geschäftsmodelle werden auf den Kopf gestellt, Arbeitnehmer…

IT-Sicherheit ist eine Frage der Einstellung – der persönlichen

Die Zukunft der Industrie ist digital, vernetzt, multioptional. Das sagen zumindest Konzepte, die als Industrie 4.0 oder Smart Factory diskutiert werden. Aber mit der Vernetzung wachsen auch die Gefährdungen zum Beispiel durch Hackerangriffe. Auf einer Podiumsdiskussion an der TH Nürnberg zogen Experten von Hochschulen und Industrie eine nüchterne Bilanz: vor…

Absatzmarkt Russland – Gibt es ein Comeback?

Berlin – Der russische Markt schrumpft. In allen Branchen ist Russland als wichtigster Handelspartner im Export von Platz 4 auf 11 gefallen. Das bekommt auch der deutsche Mittelstand im Maschinenbau zu spüren. VDMA Präsident Dr. Reinhold Festge nennt vor allem die Rubelkrise, den niedrigen Ölpreis, die hohen Zinsen und die Finanzsanktionen…

Bundesfinanzminister Schäuble verteidigt seinen Entwurf zum Erbschaftssteuergesetz

Kein Flatrate-Gesetz zur Erbschaftssteuer

Bundesfinanzminister Schäuble verteidigt seinen Entwurf zum Erbschaftssteuergesetz Berlin, 13.Oktober 2015 – Er wolle keine „Flatrate-Erbschaftssteuer“ für Unternehmen. Eine niedrigere Erbschaftssteuer, die dann jedoch ausnahmslos für jede Firma gelte, lehnt der Minister ab. Der aktuelle Gesetzentwurf sieht einen höheren Erbschaftssteueranteil von etwa 30 bis 40 Prozent vor. Dafür gibt es die Möglichkeit,…