Technikjournalisten bloggen

Brennstoffzellen – Ewige Zukunftstechnologie?

Mit einem Schlitten durch eine vakuumierte Röhre, per Carsharing, mit dem eigenen Elektro- oder Brennstoffzellen-Fahrzeug an sein Ziel kommen. Noch hat die Mobilität der Zukunft viele Gesichter. Eins ist dabei wohl sicher – emissionsfrei, vernetzt und nahezu lautlos wird sie sein. Kaum ein anderes Thema beschäftigt die deutsche Industrie so,…

Maschinenbau unbeeindruckt von Volkswagenkrise

Der Präsident des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, Dr. Reinhold Festge, sieht nach dem Manipulationsskandal um VW keine langfristigen Auswirkungen auf die deutsche Industrie. Von einer Bedrohung könne nicht die Rede sein. „Made in Germany ist ist nicht einfach ein Aufkleber, sondern ein Wert, den wir uns alle erarbeitet haben“,…

Klaus Friedrich über Lage und Entwicklung des Irangeschäfts

Die Eiszeit im Irangeschäft ist vorbei

Berlin, 13.Oktober 2015 – Die Stimmung im Deutschen Maschinenbau dem Iran gegenüber scheint positiv: zumindest, wenn man der Umfrage beim jährlichen Branchentreffen Glauben schenken mag. Dort gaben mehr als zwei drittel der Teilnehmer an, bereits Geschäfte mit dem Iran zu machen oder dies für die Zukunft zu planen. Im Juni…

Bundesfinanzminister Schäuble verteidigt seinen Entwurf zum Erbschaftssteuergesetz

Kein Flatrate-Gesetz zur Erbschaftssteuer

Bundesfinanzminister Schäuble verteidigt seinen Entwurf zum Erbschaftssteuergesetz Berlin, 13.Oktober 2015 – Er wolle keine „Flatrate-Erbschaftssteuer“ für Unternehmen. Eine niedrigere Erbschaftssteuer, die dann jedoch ausnahmslos für jede Firma gelte, lehnt der Minister ab. Der aktuelle Gesetzentwurf sieht einen höheren Erbschaftssteueranteil von etwa 30 bis 40 Prozent vor. Dafür gibt es die Möglichkeit,…