Technikjournalisten bloggen

Wir-Gefühl zur Steigerung der Produktivität

Die Suche nach geeigneten Fachkräften stellt eine aktuelle Herausforderung für mittelständische Unternehmen dar. Einen möglichen Weg zur Lösung dieser Problematik hat die Basler AG gefunden, auf dem 8. Deutschen Maschinenbaugipfel in Berlin gab Geschäftsführer Dr. Dietmar Ley einen Erfahrungsbericht.

Wir haben in den letzten 18 Monaten 150 neue Kollegen eingestellt“, sagte der studierte Elektroingenieur.

Um das Wachstum des Unternehmens zu gewährleisten, setzt die Basler AG auf ein familiäres Verhältnis zwischen allen Mitarbeitern. „Für ein Wachstumsunternehmen, wie wir es sind, ist eine gute Atmosphäre unabdingbar“, sagte Ley. Aus diesem Grund habe Basler eine Unternehmenskultur definiert, in der sich Arbeitgeber und Geschäftsleitung auf Augenhöhe begegnen sollen. „Die Türen zur Führung sind jederzeit geöffnet und wir arbeiten in einem gläsernen Büro“, so Ley weiter.

Ebenso sei es wichtig, den Arbeitgeber zu entlasten. Flexible Arbeitszeiten und verschiedene Betreuungsmodelle tragen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei.

Dass die Maßnahmen bei Arbeitnehmern gut ankommen, zeigt sich im Internet: Auf dem Job-Portal Kununu ist die Basler AG mit 4,36 von 5 Punkten bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.